Willkommen

Halle ist zwar nicht die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Mit mehr als 230.000 Einwohnern ist sie aber unangefochten die größte Stadt des Landes. Darüber hinaus ist Halle ein wichtiger Verkehrs- und Wirtschaftsstandpunkt in Sachsen-Anhalt. Eine offiziell anerkannte Großstadt ist Halle übrigens schon seit 1890, urkundlich erwähnt wurde sie erstmalig im Jahr 806 nach Christus. Eine solche Historie führt zu einem eindrucksvollen Stadtbild und viel Interessantes für ein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung.

Mann kann auch aus Niederlagen etwas Positives herausholen, das zeigte Halle im Jahr 1990, als sie gegen Magdeburg antrat, um zur Landeshauptstadt zu werden. Die Runde ging jedoch an den Konkurrenten, und so beschloss man kurzerhand, Halle künftig zur „Kulturhauptstadt“ Sachsen-Anhalts zu machen. Den Titel trägt die Stadt allerdings durchaus zu Recht, denn die zahlreichen Museen, Opern, Theater und Orchesterbühnen sprechen eine klare Sprache.

Es sind berühmte Persönlichkeiten, die aus Halle kommen. So heißt das Händel-Haus nicht zufällig so, sondern weil der Komponist Georg-Friedrich Händel aus Halle kommt. Und auch der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher ist in der Stadt an der Saale geboren. Eine Tour durch die Stadt offenbart eine Vielzahl an historischen Gebäuden und den Beweis dafür, dass auch früher schon auf technisch hohem Niveau gebaut wurde. Die Wassertürme Nord und Süd zeigen, wie einfallsreich die Architekten der Vergangenheit gewesen sind. Viele Denkmäler, Büsten, Plastiken und Monumente runden das Bild ab. Und auch die moderne Architektur hat im Laufe der Zeit an Bedeutung in Halle hinzugewonnen. In Sachsen-Anhalt gehört die Stadt zu den Wohnlagen, die besonders beliebt sind. Dafür ist kein Hauptstadttitel nötig. Schönheit und moderner Lebensstil, gepaart mit Traditionsverbundenheit und Kulturbewusstsein reichen völlig aus.

Eine gute Immobilienbewertung ist umfassend, problem- und personenbezogen. Personenbezogen, da nicht jeder die Gesetzgebung mit ihren Richtlinien zur Immobilienbewertung kennt und die Situation, aus der eine Immobilie bewertet werden soll, bei jedem verschieden ist.

Durch ständige Weiterbildungsmaßnahmen in den aktuellen Änderungen der Gesetze und Verordnungen, können wir Sie immer, auch hinsichtlich neuester Gesetzgebungen, kompetent beraten.

Überregional arbeiten wir zusammen mit:
Sachverständigen für Verkehrswerte
– Bausachverständige
– Architekten und Ingenieuren
– Banken und Versicherungen
– Notaren, Anwälten und Steuerberatern

So können wir für Sie ein schlagfertiges Kompetenzteam bilden, auf das wir in Absprache mit Ihnen individuell zurückgreifen können.

Kommen Sie mit Ihren Anliegen zu uns, wir würden uns freuen Sie kennen zu lernen.